Die Welpen werden bei uns im Wohnzimmer geboren, wo sie auch ihre ersten 4 Lebenswochen verbringen. Anschließend dürfen sie in den Garten übersiedeln wo bereits der Welpenspielplatz auf sie wartet. Dort werden sie mit verschiedenen Untergründen und Geräuschen vertraut gemacht um sie ideal auf das "Altagsleben" vorzubereiten.

 

Der Labrador ist sehr intelligent und braucht täglich Beschäftigung bzw. Training.

Deshalb ist es uns wichtig, einen optimalen Platz für die Kleinen zu finden.

Wir werden unsere Welpen nur an jene vergeben, die ihnen ein retrievergerechtes

Leben bieten können.

Der Labrador ist ein Hund, der vielseitig  verwendet werden kann. Natürlich ist der kommende Wurf eher jagdlich geprägt. Trotzdem freuen wir uns, wenn einer

unserer Welpen als Therapie-, Schul-, Rettungs- oder Lawinenhund seine

Herausforderung findet.

 

Sollten Sie Fragen haben, scheuen Sie sich nicht uns anzurufen.

Wir stehen aber auch gerne persönlich für ein Gespräch zur Verfügung. So können

Sie uns und unsere "Djul vom Brennerberg" noch genauer kennen lernen.